• Oki Slideshow 01

    „Kunst ist das, was man nicht begreift.“

    Markus Lüpertz (24.04.1941)
    deutscher Maler

  • Oki Slideshow 02

    „Wahre Kunst bleibt unvergänglich.“

    Ludwig van Beethoven (* 17.12.1770, † 26.03.1827)
    deutscher Komponist

Esras Clown

Esra’s Clown 

Der OKi ist eine von drei Kinder- und Jugendeinrichtungen in Itzehoe 

„Im OKi ist jedes Kind und jeder Jugendliche herzlich willkommen, wir wollen einen Raum für Vielfalt bieten, in dem Niemand ausgegrenzt wird.“

Der OKi ist eine von drei Kinder- und Jugendeinrichtungen in Itzehoe und dem Stadtteil Wellenkamp. Unser Haus befindet sich am Albert-Schweizer-Ring 24b, hinter dem Kampfsport Studio Sandokay. 
Wir haben aber auch noch den sogenannten Oki-Garten. Diesen kann man in der Emil von Behringstraße finden. 

Wer kann eigentlich zu uns kommen?
Zu uns können alle Kinder und Jugendlichen kommen, die Lust darauf haben, sich mit anderen zu treffen, zu spielen, kreativ zu sein und die Lust haben, sich an der Gestaltung des OKi’s aktiv zu beteiligen. 
So haben alle Kinder die Möglichkeit, sich mit ihren Interessen, Wünschen und Vorstellungen einzubringen.
Im OKi kann gebastelt, gespielt sowie mit Holz und Ton gearbeitet werden.
Ihr könnt im Garten arbeiten, an Ausflügen teilnehmen oder einfach nur im OKi-Garten chillen.
So haben wir zum Beispiel im August 2021 eine Party veranstaltet, an der 60 Kinder teilgenommen haben. 

Der OKi ist kunterbunt und jede/jeder kann es mit gestalten. Das pädagogische Team Lena und Michael begleiten das Angebot, d.h. wir unterstützen die Kinder bei der Umsetzung ihrer Wünsche und Vorstellungen. Wir sind aber auch Ansprechpartner, wenn es um Probleme geht, wenn Kinder unzufrieden sind und auch wenn man mal jemanden braucht, der einen in den Arm nimmt und zuhört.

Im OKi ist jedes Kind und jeder Jugendliche herzlich willkommen, wir wollen einen Raum für Vielfalt bieten, in dem Niemand ausgegrenzt wird.
Im OKi geht es um gegenseitigen Respekt und um Toleranz. 

Aktivitäten
An jedem Donnerstag findet das Töpfern mit Kai Hebbeln statt.
Dieses Angebot ist für alle Kinder und Jugendlichen offen, d.h. ihr könnt vorbeikommen und mitmachen.
Ab Oktober, also nach den Herbstferien 2021, wird dann das Töpfern als Kurs mit jeweils  6 Terminen stattfinden.
Seit September 2021 ist  eine Gruppe für Frauen aus dem Stadtteil Edendorf am entstehen. 
Diese Gruppe hat es sich zum Ziel gesetzt, dass sich Frauen aller Nationen treffen, sich austauschen, gemeinsame Aktionen planen und umsetzen.
Der OKi arbeitet auch mit der Schulsozialarbeiterin Frau Fischer (aus der Edendorfer Grundschule) und dem Schulsozialarbeiter Herrn Holling-Wollmann (aus der Gemeinschaftsschule am Lehmwohld) zusammen.
Der OKi unternimmt gemeinsame Aktionen mit dem Haus der Jugend und dem Kinder- und Jugendtreff Wellenkamp.
Wenn Sie/ihr wissen wollt, was bei uns so passiert, dann kommt doch einfach vorbei.  Auch Erwachsene sind herzlich willkommen.

Lena Kirstein und Michael Pump
pädagogisches Team

Einige Fotos aus dem Offenen Kindertreff Edendorf (OKI)

Oki Igalerie 01
Oki Igalerie 02
Oki Igalerie 03
Oki Igalerie 04
Oki Igalerie 05
Oki Igalerie 06
Oki Igalerie 07
Oki Igalerie 08

OKI-Edendorf: Hier findet Ihr uns

Oki Termine und Kontakt

Offener Kindertreff Edendorf (OKI)
Albert-Schweitzer-Ring 24
25524 Itzehoe

Lena Kirstein
Mobil: 0172 5613376
Mail: oki-edendorf(at)gmx.de

Michael Pump
Mobil: 0172 6058977
Mail: oki.edendorf(at)icloud.com

 

 Termine und Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Mittwoch von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

„Arbeiten mit Ton” Donnerstag von 14:30Uhr bis 16:00Uhr
Kursleiter Kai Hebbeln